Freitag, 27. August 2010

Das erste Langarmshirt.........
































........ ist heute fertig geworden. Schön bunt und fröhlich und mit vielen Details (deshalb recht viele Fotos). Die Arme habe ich mit einer Häckelborte (einfach Anleitung der Borte vom Häcktop genommen: etwas verlängert bzw. mehr Höhe gehäckelt und die Breite entsprechend verkürzt, sodass er der Ärmelbreite meines Schnittes entspricht) versehen. Außerdem schmücken noch zwei Häckelbörtchen (einfach Mäusezähnchen über feste Maschen) die Arme. Häckelblume, Peacezeichen und LOVE-Schriftzug wurden von meiner Tochter gewünscht. Das Peacezeichen ist zur Zeit echt "cool" und angesagt, weshalb sie es toll findet und es vermehrt auf den genähten Klamöttchen landet............. Und seht ihr meine neuste Erfindung????? Kleine Etiketten mit Kidiniko-Schriftzug (hier auf dem Rückenteil)!!!!!! Den Namenszug sticke ich von Hand, also echte "Handarbeit". Aber es sieht doch einfach professioneller aus, oder????? Mit dem Halsausschnitt des Shirts bin ich nicht ganz so zufrieden, der ist etwas weit geraten. Aber das letzte Shirt war am Halsausschnitt zu eng und ich musste alles nochmal auftrennen. Diese Erfahrung hat mich jetzt vorsichtig werden lassen. Und nun war ich zu vorsichtig mit dem dehnen beim nähen....... Naja, trotzdem: Melina gefällt´s und mir auch.
Liebe Grüße

Kerstin

Kommentare:

  1. Ein wunderschönes Shirt. LG Renate

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht so richtig fröhlich aus und Dein "Label" ist klasse, aber eine Menge Arbeit, oder?
    Die Halsausschnitt-Problematik hatte ich auch schon häufiger. Seitdem nähe ich grundsätzlich das Bündchen für den Halsausschnitt zum Ring und nähe es zum Schluss an, nachdem ich es meinen Kindern probehalber über den Kopf gezogen habe. Das klappt ganz prima.
    LG,
    Ines

    AntwortenLöschen