Freitag, 18. Februar 2011

Nur für mich !!!!! Isabella !!!!!!









Und ich bin begeistert.

Die zugeschnittenen Teile für die Isabella Tasche lagen hier schon bestimmt fast zwei Wochen herum. Das ist für mich recht ungewöhnlich, meistens lege ich nach dem Zuschneiden sofort los (oder sehr lange nicht mehr *grins*), weil ich doch gleich wissen möchte, wie das ganze genäht aussieht !!!!!! Irgendwie wollte ich aber nicht "drangehen."(ich weiß eigentlich gar nicht wieso.....). Doch jetzt habe ich losgelegt und heute die Tasche endlich genäht.


Ein bißchen Aufwand mußte natürlich bei meiner ersten Handtasche nur für mich sein......... So habe ich noch ein kleines Herzchen angehängt und einige Stickereien und Webbänder verwendet. Das Ganze hat etwas gedauert, aber ich finde der Aufwand hat sich gelohnt. Die Tasche ist zwar bunt (ganz ohne Farbe kann ich scheinbar nicht!!!!) , aber doch mit etwas schwarz, also auch für mich tragbar und sie passt auch durch die vielen verschiedenen Farben zu vielen Kleidern.


Der Schnitt ist toll, genau die richtige Taschengröße für mich (groß!) und er sieht nicht aus, wie die Taschen, die man sonst so oft sieht. Er ist ungewöhnlich und einfach gut. Die Anleitung ist ausführlich und auch gut, aber irgendwo hatte ich einen (Denk-)Fehler........... Es war halt eine andere Methode, wie meine......... Deshalb habe ich einiges einfach nochmal aufgetrennt und wie üblich zusammengenäht. Klappte dann auch auf Anhieb. Naja, der Mensch ist halt ein Gewohnheitstier. Ich habe die Tasche komplett verstärkt und dafür mal Bodenwischtücher (ja, ihr habt richtig gelesen!!!) verwendet. Diesen Tipp habe ich aus der Farbenmixgalerie und von machwerk . Und ich finde, das funktioniert gut. Etwas lästig ist nur, das man es nicht aufbüglen kann. Ich habe es einfach mit wenigen Nähten an dem Futter fixiert. Das fällt nicht groß auf und hält das Ganze beieinander, ist aber etwas Arbeit..........
Alles in allem, ein super Schnitt und ich finde, das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ich werde die neue Tasche natürlich gleich morgen voller Stolz ausführen................
Schönes Wochenende
Kerstin
PS:
Die leuchtenden Farben des Stoffes scheinen im Blitzlicht verschwunden zu sein und auch die Tasche kommt gar nicht so gut rüber auf den Fotos. Fotografieren, wenns dunkel ist, ist halt Glücksache!!!! Schade.............

Kommentare:

  1. Wow, die sieht toll aus! Und so viele verspielte Details! Da hast du dir aber wirklich viel Arbeit angetan! Aber es hat sich gelohnt und morgen werden dich alle bewundern damit.
    Mir geht es wie dir, ich habe auch schon lange eine zugeschnitten und seither liegt sie. Ich muss mich jetzt wirklich aufraffen und sie endlich nähen.

    LG Karin

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche ist absolute Superklasse, eine der schönsten, die ich bisher gesehen habe. Echt toll. LG Renate

    AntwortenLöschen