Donnerstag, 24. März 2011

Eine Prinzessin auf der Erbse......









.... hat es sich auf diesem Shirt bequem gemacht. Das Motiv habe ich hier entdeckt im Blog von Frieda Mirow und fand es so toll, das es mich zu diesem Shirt inspiriert hat. Es gibt auch eine ähnliche Stickdatei hier, für die, die eine Stickmaschine haben........ Das T-Shirt ist gekauft von H&M. Die Farben und Stoffe habe ich so gewählt, das es zu der bereits genähten Kombination passt. So hat man mehrere Kombinationsmöglichkeiten. Ein Röckchen gibt der Stoff vielleicht auch noch her, wenn ich mit uni pink mixe, mal sehen..........

Kommentare:

  1. Klasse Kombi...aber die Prinzessin ist der Knüller !
    Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja auch eine süsse Kombi, die ist ja allerliebst.
    Das Tina Neckholder wird mit seitlichen Bindebändern reguliert, daher passt es auch bei schmalen Kindern. Wenn deine Tochter sehr schlank ist, kannst du beim Zuschneiden die seitliche Nahtzugabe weglassen, dann passt es sicher perfekt.

    GLG Anja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,ich wußte ja noch gar nicht,daß ich dich zu dieser Prinzessin inspiriert habe ,das habe ich jetzt zufällig entdeckt und hätte es nett gefunden,wenn du mir das mitgeteilt hättest-bzw. auf diesen post verwiesen hättest.
    Auf jeden fall ist die Prinzessin sehr süß-deine Fische finde ich auch super!
    das ist doch viel individueller ,als mit der Stickmaschine gekauftes Zeug zu sticken!

    LG,friederike

    AntwortenLöschen